AHERZ – Netzwerken mit Herz & Schokolade

Als Angestellte war ich nie ein großer Fan von BetriebsausflĂŒgen. In den Firmen wo ich gearbeitet hatte gab es meist traditionelle AusflĂŒge zu Orten im Umland von Wien an denen ich bereits selbst schon sehr oft gewesen war. Somit hatte die Location an sich wenig Besonderheit fĂŒr mich.

Doch das Netzwerken mit inspirierenden Kolleginnen, der abteilungsĂŒbergreifende Austausch hat fĂŒr mich immer einen besonderen Reiz gehabt. Networking und AusflĂŒge können zu einem einzigartigen Businesslifestyle verschmelzen.
Als Unternehmerin gestalte ich mein Business so, dass es zu mir passt, und deshalb organisiere ich nun selbst Netzwerktreffen und BetriebsausflĂŒge. Und das mit voller Leidenschaft. FĂŒr andere Unternehmerinnen und auch sehr gerne fĂŒr Mitarbeiter:innen von Firmen.

“Support Local” ist fĂŒr mich eine Herzensangelegenheit. Es erfĂŒllt mich mit Freude, visionĂ€re Unternehmer:innen und herausragende Produkte zu entdecken. Denn letztlich bringt uns alle “better together” um Meilensteine vorwĂ€rts. Egal ob als Unternehmerinnen oder als Mitarbeiter:innen in Teams.

Dieses Mal fĂŒhrte uns unser Ausflug zur kleinen niederösterreichischen Schokolademanufaktur AHERZ, wo Michael uns auf eine faszinierende Reise von Bean to Bar mitnahm. Michael Salge hat einen kleinen Betrieb aufgebaut und wird von seinen Eltern tatkrĂ€ftig unterstĂŒtzt.

Im Vorfeld lege ich ganz viel Recherche und Hintergrundarbeit in meine AusflĂŒge. Es soll ein besonderes Erlebnis fĂŒr alle sein.

Bean to Bar:
Die faszinierende Reise von der Kakaobohne zur hochwertigen Schokolade

Jeder Winkel in dieser kleinen Manufaktur sprĂŒht voller Leidenschaft zum Produkt.

Michael ist mit seinen Produkten mehrfacher Gewinner des European Chocolate Awards in vielfachen Kategorien.

In dieser Manufaktur wird viel selbst gemacht. Sogar geröstet.

Michaels Geschichten fĂŒhrten uns nicht nur durch den Herstellungsprozess, sondern auch zu den ihm direkt bekannten Produzenten und zum Ursprung der Kakaobohne und zu seiner ganz persönlichen Geschichte und seinem Zugang zur Schokolade und zur Bohne.

Wir durften fermentierte Bohnen verkosten, warme Schokolade genießen, HaselnĂŒsse in Schokolade tauchen und eine Vielzahl kreativer Schokoladensorten probieren. Ich sag … köstlichst!!!

Was bedeutet der Name AHERZ ?

Ich ließ mir sagen, dass das ein ganz besonderer Gruß in den SchwitzhĂŒtten ist A-Herz fĂŒr so ein herzliches Unternehmen. So passend!

Das Konzept von “Bean to Bar” sowie die spannenden ErzĂ€hlungen ĂŒber Herausforderungen, Erfolge und Scheitern waren eine wunderbare Bereicherung fĂŒr uns. In einer Gruppe von zehn Unternehmerinnen konnten wir nach Herzenslust die Produkte kosten und uns austauschen. Netzwerken und AusflĂŒge sind fĂŒr mich eine unschlagbare Kombination, die meinem Businesslifestyle eine besondere Note verleiht. Zum Schluss waren schon ein bisschen Schokolade-High.

Netzwerken und Genießen: Die unschlagbare Kombination fĂŒr einen besonderen Businesslifestyle

Nach diesem sĂŒĂŸen Erlebnis setzten wir unsere GesprĂ€che in einem gemĂŒtlichen Lokal fort, um auch untereinander genĂŒgend Zeit fĂŒr weiteres Networking zu haben. Solche Momente zeigen mir einmal mehr, wie wertvoll es ist, sich zu vernetzen und gemeinsam zu wachsen.

Business mit Leidenschaft!

Fazit: Von der “Bean to Bar”-Produktion bis zu maßgeschneiderten Netzwerkevents fĂŒr Unternehmen und Businessfrauen – eine sĂŒĂŸe Reise, die nicht nur den Gaumen, sondern auch das Miteinander erfreut. WertschĂ€tzung fĂŒr lokale Produkte, Bio-QualitĂ€t und Achtsamkeit mit Ressourcen stehen im Mittelpunkt, um eine nachhaltige VerĂ€nderung in der GeschĂ€ftswelt zu fördern.

Michael Salge hat uns auch in seine ganz persönliche unternehmerische Schatzkiste blicken lassen und uns wertvolle Businesstipps mit auf den Weg gegeben.

Ein Herzens-Business mit ganz viel AHerz.

Hier geht’s direkt zur Schokolademanufaktur:

Vorsicht – Schokolade macht glĂŒcklich – volle Power Serotonin! 😉

Hallo, ich bin Elisabeth

Als Mentorin fĂŒr bewussten und achtsamen Businesslifestyle arbeite ich mit Unternehmerinnen, Businessfrauen und Einzelunternehmerinnen.
Das dafĂŒr speziell von mir entwickelte Programm „VIP Micro-Morphose (Methodik)“ ermöglicht diesen, tĂ€glich auf’s Neue gesund, leistungsfĂ€hig und energetisch ausbalanciert aus dem Office-Alltag in den Feierabend zu gleiten.

Du bist jetzt neugierig und willst mehr Informationen zu den Themen Entschleunigung, ErnĂ€hrung und KörperĂŒbungen. Dann lade ich dich ein, melde dich bei meinem Newsletter an.

Newsletter Anmeldung

NEWSLETTER ANMELDUNG

Wenn du dich hier freiwillig fĂŒr meinen “Newsletter” eintrĂ€gst, wird deine E-Mail Adresse nur zum Versenden des “Newsletters” verwendet. Dies bestĂ€tigst du mittels “Opt-in Verfahren”. In jedem meiner “Newsletter” befindet sich ganz unten ein Link mit dem du dich ganz einfach und unkompliziert auch wieder abmelden kannst. Detaillierte Informationen findest du in meiner DatenschutzerklĂ€rung.